E-Commerce 2.0 aus Kundensicht (Teil 3)

Dieser Beitrag ist Teil 3 von 4 in der Reihe E-Commerce

Im dritten Teil dieser Serie wird das Thema “Wiki” vorgestellt.

Das Wikifieber bricht aus auf Shopping Portalen und in Produktkatalogen, wenn man dem Bericht der New York Times im April diesen Jahres Glauben will. Ganz so euphorisch geht es bei Deutschlands Anbietern nicht zu, aber es tut sich was zum Thema “Community meets Commerce”.

Lesen Sie weiter —

Ein Intranet Reifegrad-Modell als Wiki

Razorfish hat seinen “Corporate Intranets Best Practices Report – A User Driven Web 2.0 Perspective” als Wiki aufbereitet. Die spannende Frage ist jetzt, ob der “Framework” der Wiki-Idee entsprechend durch das aktive Mitwirken der interessierten Gemeinschaft noch verbessert und weiterentwickelt werden kann.

Lesen Sie weiter —

WikiMatrix: Eine Entscheidungshilfe für die Werkzeugauswahl

[ratings] Eine Unterstützung bei der Auswahl eines Wiki-Werkzeuges findet man unter www.wikimatrix.org. Aktuell sind über 50 Lösungen beschrieben und klassifiziert.

Lesen Sie weiter —

33 Wikis-Eine Sammlung von Best Practices

[Ratings] eastwikkers hat mit der Zielsetzung, einige der besten Wikis im öffentlichen, akademischen und geschäftlichen Bereich zu beschreiben und untersuchen “33 Wikis” aufgesetzt. Die Beispiele zeigen wie Wikis als Produktkatalog, als Lernplattform, zum Wissensmanagement und für viele weitere Anwendungsbereiche eingesetzt werden können.

Lesen Sie weiter —