Learning

Home / Posts tagged "Learning"

E-Learning Umgebungen mit Web 2.0 Anwendungen

Auf dem Symposium im SCSI-Schulungscenter in Stuttgart-Vaihingen haben wir mit Unternehmen aus dem Mittelstand über den Einsatz von E-Learning diskutiert.

Zum Auftakt haben wir zusammen mit dem FBD-Bildungspark Stuttgart versucht, unterschiedliche Aspekte des E-Learning aufzuzeigen, die uns wichtig erscheinen. Dazu wurden einige Slides gezeigt, die in der folgenden Präsentation durchgeblättert werden können. Im Wesentlichen sehen wir folgende Bestandteile für E-Learning 2.0:

  • Klassisches E-Learning mit LCMS, LMS, Open Source
  • Web 2.0 Applikationen erweitern den Lern- und Wissensraum durch User-Generated Content, Co-Created Content und Open Content.
  • Enterprise 2.0 Anwendungen unterstützen informelle Lernprozesse und Wissensmanagement.

SlideShare

Zu den Details:
Weiterlesen

Web 2.0 und Social Networking setzen sich kontinuierlich durch

Das “The NEW MEDIA CONSORTIUM” (NMC) und die “EDUCAUSE Learning Initiative” (ELI) haben zum fünften Mal den “The Horizon Report” veröffentlicht. Wie jedes Jahr werden in dieser Studie zukünftige Trends und neue Technologien identifiziert, die Auswirkungen auf das Lehren und Lernen haben werden. Ich sehe die dort beschriebenen Trends und Technologien auch immer als Frühindikator dafür an, was auf die Unternehmen zukommen wird. Hier die Prognosen, bis wann welche Technologien für eine Nutzung relevant werden, im Überblick:

Web 2.0 und Social Networking setzen sich dieser Studie folgend als ein zentraler Trend weiterhin unaufhaltsam, aber eher kontinuierlich durch. Interessant fand ich den Hinweis, dass die Lücke zwischen der Art und Weise, wie die junge Generation diese Technologien bereits nutzt und dem, was die heutigen Entscheidungsträger über diese Technologien wissen, zugenommen hat.

Auch die beschrieben Herausforderungen sind für die Unternehmen relevant. Es gilt auch dort

  • die neuen Technologien in einer innovativen Form für das Lernen (und das Wissensmanagement) zu nutzen,
  • damit neue Formen der Zusammenarbeit zu entwickeln und
  • mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen attraktive Inhalte zu entwickeln.

Nicht nur die Studie selbst ist lesenswert, ergänzend findet man dort zu allen Trends und Technologien viele verlinkte Informationen und getaggte Sammlungen von Lesezeichen.

Der D-ELAN startet ins Neue Jahr

Delan LogoE-Learning Aktivitäten in Deutschland werden nicht immer so honoriert, wie man sich das wünschen würde. Daher möchte ich aus aktuellem Anlass einige Aktivitäten des deutschen E-Learning Netzwerkes, D-ELAN e.V., vorstellen. Zugegeben nicht ganz uneigennützig, da ich dort auch als Vorstand für die Finanzen zuständig bin und dabei natürlich immer auch an potentielle neue Mitglieder denke. Aber ich finde, die ganzen ehrenamtlichen Dienstleistungen, die dort geleistet werden, verdienen es, auch mal erwähnt zu werden.

Der aktuelle Anlass ist die Verleihung des Deutschen E-Learning Innovations- und Nachwuchspreises (Delina) Weiterlesen

Next Generation E-Learning and Knowledge Management

American economist Dr. Eilif Trondsen (SRI Consulting Business Intelligence) presented an E-learning framework that combines knowledge management, simulation, gaming and e-learning in their various forms. He went on to say that the previously rather formal learning process will become more informal, and explained that the Extended Internet is the most suitable method of communication to allow informal and individual learning networks to develop.

Launch the video presentation with synchronized slides here [Recorded: June, 2005 in Dresden, Germany. Duration: 00:36:20].

Dr. Eilif Trondsen, Head of the Learning On Demand Programme by SRI Consulting Business Intelligence, a spin-off of the Stanford Research Institute. The SRIC-BI combines content-based research programmes with corporate consulting. Over the past 25 years, Dr. Eilif Trondsen has developed extensive know-how in this area by managing and collaborating on various national and international projects. He is specifically concerned with electronically based learning (e-learning) and electronic commerce (e-commerce). Dr. Eilif Trondsen holds talks on developing strategies for e-learning, future developments in global business environments, e-commerce trends and strategic management planning at international conferences.

Career Stages:

  • Studied Economics at Jose State University, doctoral studies at the University of California in Santa Barbara.
  • Dr. Eilif Trondsen has taught Economics at San Jose State University, Chabot College and Saint Mary’s College.
  • Before working for SRIC-BI he researched oil and gas leasing deals, particularly in the North Sea.
  • He has written numerous reports and studies, and is the founder and chairman of the Emergent Learning Forum.

For more information please see: http://www.sric-bi.com.

Changing Nature of Knowledge

Podcast from George Siemens. He describes 10 key ways in which knowledge itself has changed over the last several decades. [Duration: 21:46 min].