Enterprise 2.0 und die Datenflut

Auf der Suche nach den Triebkräften für Enterprise 2.0 habe ich in den letzten fünf Blogposts die Treiber Wissensarbeit, Technologie, attraktive Arbeitswelt, globale Zusammenarbeit und demografischer Wandel untersucht. Nachdem damit das Bergfest erreicht ist geht es jetzt weiter mit der Datenflut als möglichen Treiber für Enterprise 2.0. Unternehmen erleben ein dynamisches Wachstum sowohl ihrer strukturierten als […]

Lesen Sie weiter —

Verfügbarkeit von Enterprise 2.0-Technologien

In den letzten Jahren haben Enterprise 2.0-Technologien einen Reifegrad erreicht, der in den Unternehmen einen umfassenden Einsatz mit einer großen Anzahl an Nutzern ermöglicht. Man findet sowohl leistungsfähige Open Source-Angebote für dedizierte Tools als auch ausgereifte Angebote von integrierten Plattformen von großen Softwareunternehmen. Die Lösungsangebote der Softwareanbieter sind auf unterschiedliche Zielgruppen (z.B. global agierende Konzerne, […]

Lesen Sie weiter —

Social Business: Oder wie wollen wir es nennen?

Social Business, ist das mehr als nur ein neuer Marketingbegriff oder steckt ein tieferer Sinn dahinter? Wie kann man den Begriff Social Business definieren? Findet man zumindest einen gemeinsamen Sprachgebrauch? Die spannende (und sicher noch nicht abgeschlossene) Diskussion dazu mit Storify.

Lesen Sie weiter —

Anforderungen an Social Media in Banken auf dem Weg zum Enterprise 2.0

Jetzt auch als E-Book erhältlich. Zur Frankfurter Buchmesse erschien vom Bank-Verlag Medien das Buch zu “Web 2.0 und soziale Netzwerke – Risiko oder strategische Chance? Handlungsoptionen für die Zukunftsperspektive von Kreditinstituten” für 89,- Euro. Herausgeber ist Andreas Grahl. Das Buch ist an das Management von Kreditinstituten gerichtet. Darin erscheint auch ein Beitrag von Martina Göhring […]

Lesen Sie weiter —

Social Business Einführungsworkshop

Am 21. Oktober 2011, dem dritten Tag des IBM Social Business JamCamp vom 19. und 21. Oktober 2011 in Frankfurt/Main, behandeln Peter Schütt, René Werth und Joachim Niemeier in einem Workshop mit den Teilnehmern, wie man sich ganz praktisch im Unternehmen auf den Weg zum Social Business oder Enterprise 2.0 begibt. Hier geht es zur […]

Lesen Sie weiter —

Social Media-Kompetenz schafft Orientierung und Vertrauen

Auf der Suche nach Erfolgsbeispielen für einen strategieorientierten Einsatz von Social Media kommt man an Dell nicht vorbei. Bill Johnston, der bei Dell für die Online Communities zuständig ist, hat gerade für eine Keynote-Präsentation die Experimente und Erfahrungen der letzten fünf Jahre in einem Chart zusammengefasst. Dell setzt seit fünf Jahren Social Media umfassend und […]

Lesen Sie weiter —

Virtuelle Arbeitswelten und Social Media

Am 06. Juli 2011 veranstaltet die MFG Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Forum Soziale Technikgestaltung die Fachtagung “Virtuelle Arbeitswelten und Social Media”. Wir freuen uns, dass wir eingeladen wurden, diese Fachveranstaltung aus Anlass des 20jährigen Bestehens des Forum Soziale Technikgestaltung mit einem Vortrag über Kompetenzen für Social Media und neue Arbeitskulturen  zu unterstützen. Die Anmeldung […]

Lesen Sie weiter —

Virtual Thinking Community: Enterprise 2.0 bei Boehringer Ingelheim

Kitty Kientzler, Boehringer Ingelheim, und Peter Soth, exensio GmbH, stellten auf der 3. Social Media Night Stuttgart eine Best-Practice-Plattform für den Marketing-Bereich des Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim vor. Ich fange meinen kurzen Bericht mit einer Frage an, die ich erst im Gespräch nach dem Vortrag stellen konnte: “Gab es eigentlich eine konkrete geschäftliche Herausforderung für diese […]

Lesen Sie weiter —

3. Social Media Night Stuttgart

Die 3. Social Media Night Stuttgart am 06.04.2011 steht unter dem Thema “Enterprise 2.0”. Zu dieser Netzwerkveranstaltung wird Joachim Niemeier einen Vortrag mit dem Thema “Enterprise 2.0 – Fiktion und Wirklichkeit” beisteuern. [Update 1] Die Charts des Vortrags “Enterprise 2.0 – Fiktion und Wirklichkeit” von Joachim Niemeier: (hier anschauen) [Update 2] Impressionen von der Veranstaltung […]

Lesen Sie weiter —

Von Lehrern lernen: Einführung eines Wikis

Der D-ELINA School wurde vom Deutschen Netzwerk der E-Learning Akteure (D-ELAN e.V.) zum ersten Mal auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart vergeben. Prämiert wurde mit Energenius eine Software-Reihe zweier Schüler, in der Lehrplanstoff spielerisch vermittelt wird. In der Kategorie Lehrer wurde das RMG-Wiki, das Schulwiki des Regiomontanus-Gymnasiums in Hassfurt prämiert. Stellvertretend für das Team nahmen […]

Lesen Sie weiter —