Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems im Enterprise 2.0

Kann man eine Zertifizierung nach ISO 9001 mit einem Wiki unterstützen? Geometrica, ein weltweit agierender Dienstleister für innovative Architekturen, hat dies versucht und seine Erfahrungen in Form einer Fallstudie dokumentiert. Eine Zertifizierung erfordert die aktive Mitwirkung vieler Personen, und jeder, der diesen Prozess schon mal mitgemacht hat, wird bestätigen, dass die folgende Erkenntnis nicht untypisch […]

Lesen Sie weiter —

Open Forum mit E-Learning Experten aus Automobilindustrie und Produktion

Wir beschäftigen uns zur Zeit wieder verstärkt mit dem Thema E-Learning. Die Anfragen und das Interesse des Marktes nehmen zu. Das hat ganz sicher auch mit der Web 2.0 Entwicklung zu tun, mit der nun Lernprozesse so unterstützt werden können, wie man es sich vor einigen Jahren noch erträumen musste. In diesem Zusammenhang möchte ich […]

Lesen Sie weiter —

Freedbacking: Bessere Produkte durch Kundenfeedback mit Web 2.0

Der Begriff “Freedbacking” gewinnt in der Blogosphere an Bedeutung. “Freedbacking” ist ein Wortspiel, das auf die Begriffe “Free” und “Feedback” anspielt. Die Idee ist es, mit Einsatz von Web 2.0-Technologien eine Brücke zwischen dem Anwender und dem Softwareentwickler zu schlagen. Immer dann wenn Fehler auftreten und etwas Kritisches über ein Produkt in einem Forum oder Blog gesagt wird soll der Beitrag mit dem Wort “Freedbacking” getaggt (ausgezeichnet) werden. Mit Google-Alerts, Technorati-Feeds oder sonstigen Web 2.0-Mechanismen erhalten die Entwickler dann fortlaufend Feedback zu ihren Produkten aus der Blogosphäre.

Lesen Sie weiter —