Online-Reputation wird in den Unternehmen zu einem Thema

Dieser Beitrag ist Teil 5 von 6 in der Reihe Glaskugel 2008

Beiträge der Reihe: Glaskugel 2008Pete Blackshaw hat die wichtigsten Buzzwords für das Jahr 2008 vorhergesagt. Mein Favorit ist “Wombagging”. Wombagging ist der Versuch, die eigene Marke von negativen Einflüssen einer Word-of-Mouth-Kampagne zu schützen. Positiv ausgedrückt geht es darum, den eigenen Ruf im Internet aktiv mitzugestalten. 10 Tipps für das digitale Reputationsmanagement findet man bei Klaus […]

Lesen Sie weiter —

Die Bedeutung von viralen Kampagnen wird zunehmen

Dieser Beitrag ist Teil 4 von 6 in der Reihe Glaskugel 2008

Beiträge der Reihe: Glaskugel 2008Es wäre eine sehr mutige Prognose zu behaupten, dass das Motto „Websites are dead“ schon in diesem Jahr gelten wird. Aber man kann davon ausgehen, dass die Bedeutung von reinen brand- und informationsorientierten Websites geringer werden wird. Insbesondere wenn diese nicht “offen” sind und Features wie RSS-Feeds, Mikroformate, Social Bookmarking, Mehrwertservices […]

Lesen Sie weiter —

Trends, Vorhersagen und Prognosen für 2008

Dieser Beitrag ist Teil 1 von 6 in der Reihe Glaskugel 2008

Beiträge der Reihe: Glaskugel 2008Es ist in Mode gekommen, zum Jahreswechsel seine Trends, Vorhersagen und Prognosen für das neue Jahr zu veröffentlichen. Nun gibt es aber zwischenzeitlich so viele Versuche, dass es immer schwieriger wird, noch nicht erkannte Themen zu identifizieren, nicht zum Plagiat zu werden oder sich mit seinem eigenen Beitrag zu differenzieren. Daher […]

Lesen Sie weiter —

Neue Medien im Change Management – Eine Online-Expertenbefragung

Der Lehrstuhl für Organisation der Universität Stuttgart untersucht in einer Online-Expertenbefragung zum Thema “Neue Medien im Change Management”, ob und wie erfolgreich web-basierte Medien wie z. B. Weblogs, Social Networking, Wikis und Podcasts die Umsetzung von Change-Vorhaben unterstützen können. Wenn Sie sich an der Einschätzung des Anwendungs- und Nutzenpotenzials der neuen Medien beteiligen wollen oder […]

Lesen Sie weiter —

Wandel in der Unternehmenskultur oder die neue Authentizität

Das Web 2.0-Paradigma propagiert die verteilte Erstellung und Nutzung von Webinhalten durch jeden potentiellen Nutzer. Jede Information und Meinung kann veröffentlicht und gefunden werden. Aktuelle oder von mehreren Nutzern als interessant eingestufte Inhalte werden durch Verlinkung, Blogging, Tagging und Bookmarking prominent platziert und erhalten dadurch in Suchmaschinen ein hohes Ranking. Durch diese systematische Vernetzung von […]

Lesen Sie weiter —

Relaunch von Websites

Für Unternehmen, die ihre Websites neu gestalten und für den Relaunch eine Kommunikationsstrategie realisieren möchten, mit der Navigation, Interaktion, Kommunikation und Einbindung des Internetnutzers ermöglicht bzw. verbessert werden soll. Das Whitepaper zeigt auf, wie Websites von morgen sicher nicht mehr sein werden und wie sie sein sollten. Es werden Gestaltungsansätze zukünftiger Websites beschrieben und neue […]

Lesen Sie weiter —

Digitale Kommunikation (Teil 7): Community Communication

Dieser Beitrag ist Teil 6 von 7 in der Reihe Digitale Kommunikation

Beiträge der Reihe: Digitale Kommunikation In Teil 7 der Serie Digitale Kommunikation geht es um Kommunikationskonzepte für Communities. Kommunikationsnetzwerke In Aufbau von Netzwerken der Kommunikation und Nutzung der Internetcommunity entstehen derzeit viele neue Produkte und Dienstleistungen. Wissen und Know How dieser Gemeinschaften aus Experten stehen in einem Netzwerk zur Verfügung. Die Nutzer holen sich dort […]

Lesen Sie weiter —

Mashups-Mehrwertservices schaffen

Zur Planung des Einsatzes und der Aufbereitung von Inhalten für die Kundenkommunikation unterscheidet man nach den Quellen der Inhalte. Diese kommen aus dem freien Internet, aus von Kunden selbst erzeugten oder durch ihre Nutzung analysierten Daten und aus dem eigenen Unternehmen. Diese Inhalte lassen sich mittels Web 2.0 Technologien fast beliebig mixen. Ihr Einsatz für […]

Lesen Sie weiter —

Digitale Kommunikation (Teil 6): Soziale Kommunikation

Dieser Beitrag ist Teil 5 von 7 in der Reihe Digitale Kommunikation

Beiträge der Reihe: Digitale Kommunikation In Teil 6 der Serie Digitale Kommunikation geht es um soziale Kommunikationskonzepte. Kommunikationskanäle mit Kundendialog Blogs dienen der Schaffung eines schnellen Informationszugangs, der durch seinen teils persönlichen, teils informellen Charakter die Vertrauensposition zum Unternehmen stärken soll. Darüber hinaus bietet er eine direkte Feedbackmöglichkeit für Nutzerkommentare und Bewertungen, die sonst nur […]

Lesen Sie weiter —

Gestaltung der Kundenkommunikation mit Web 2.0 Technologien

Zur Planung des Einsatzes von geeigneten Web 2.0 Technologien für die Kundenkommunikation wurde ein Ansatz von O´Reilly (O´Reilly 2006: Blogbeitrag zu “Levels of the Game: the Hierarchy of Web 2.0 Applications”) verwendet, nach dem sich die Technologien hinsichtlich ihrer Web 2.0-Fähigkeit in eine Hierarchie einteilen lassen. Technologien mit hoher Web 2.0-Fähigkeit funktionieren ausschließlich im Netz […]

Lesen Sie weiter —