Web 2.0 verbessert die Leistung von Veränderungsprojekten

Von:

Lesezeichen | | |

Auf dem PM Forum 2012 berichtet Joachim Niemeier am 23. Oktober 2012 über den Einsatz von Web 2.0 in Veränderungsprojekten. Das Programm können Sie hier als PDF herunterladen.

Im Jahr 2008 hat die Universität Stuttgart erstmals den Einsatz von Web 2.0-Instrumenten im Veränderungsmanagement untersucht, und das Resultat war damals eher ernüchternd. Wie eine Neuauflage dieser Studie dann feststellen konnte, hat sich zwischenzeitlich die Einstellung deutlich verändert. Bei den Vorteilen von Web 2.0 im Veränderungsmanagement stehen Vernetzung und Zusammenarbeit im Vordergrund. Die vernetzte Kommunikation basiert verstärkt auf Microblogging, was die zunehmende Bedeutung flexibler und unkomplizierter Kommunikation im Projektmanagement dokumentiert.

Print Friendly and PDF