Der D-ELAN startet ins Neue Jahr

Von:

Lesezeichen | | |

Delan LogoE-Learning Aktivitäten in Deutschland werden nicht immer so honoriert, wie man sich das wünschen würde. Daher möchte ich aus aktuellem Anlass einige Aktivitäten des deutschen E-Learning Netzwerkes, D-ELAN e.V., vorstellen. Zugegeben nicht ganz uneigennützig, da ich dort auch als Vorstand für die Finanzen zuständig bin und dabei natürlich immer auch an potentielle neue Mitglieder denke. Aber ich finde, die ganzen ehrenamtlichen Dienstleistungen, die dort geleistet werden, verdienen es, auch mal erwähnt zu werden.

Der aktuelle Anlass ist die Verleihung des Deutschen E-Learning Innovations- und Nachwuchspreises (Delina) auf der Learntec AfterFair am Dienstag, den 29. Januar 2008 ab 18:30 Uhr in der Aktionshalle in Karlsruhe. Eine dreizehnköpfige Jury von Experten aus der E-Learning und Bildungswirtschaft hat sieben Preis-Kandidaten ausgewählt. Drei von ihnen werden den Award entgegennehmen. Der Nachwuchspreis war bereits zum dritten Mal vom D-ELAN e.V. ausgeschrieben worden. Die nominierten Projekte werden in der Zukunftswerkstatt auf der Learntec Messe präsentiert.

Der zweite Anlass ist der neue D-ELAN Blog, der zur Learntec gestartet wurde. Einige D-ELAN Mitglieder und bekannte Edu-Blogger werden dort live von der Messe berichten. Und vielleicht gehts danach ja auch noch weiter.

Der dritte Anlass ist das International Learntec Forum (ILF), das der D-ELAN ausrichtet. Das ILF widmet sich allen wichtigen Funktionen, die E-Learning beim Erschließen von neuen internationalen Märkten, Tätigkeitsbereichen, Geschäftsfeldern und Exportchancen einnimmt. Das ILF 2008 findet am Dienstag, den 29. Januar 2008 von 14:30 bis 17:30 Uhr in Karlsruhe im Messe Congress Center statt.

Print Friendly and PDF